Änderungen oder Verschiebungen der einzelnen Termine sind möglich, daher ist es sinnvoll, sich telefonisch über die Veranstaltung zu informieren.

 

Seminare/Workshops und Heilkreise 2018/2019

* Anmeldungen müssen, wenn nichts anderes angegeben ist, bis spät. Vortag der Veranstaltung 12 Uhr eingehen, Achtung: Mittwochs ist geschlossen, also dann bis Dienstag 12 Uhr anmelden.   Telefonische Anmeldungen: Ingolstadt: 0841/99372525

  

 Mehr über unsere Angebote erfahren Sie im Laden oder auf unserer Internetseite: www.relexa-ingolstadt.de und www.relexa-indersdorf.de (=die Seite von Relexa Oase am Hügel/Oberhandenzhofen)

Erklärung zu den Farben: Grün: Veranstaltung leitet Wilhelm Knerler, Rot: Veranstaltung leitet Baukje Trauner, Violett: Veranstaltung leitet Susanne Knerler 

 

 Veranstaltungen im Dezember:


18.12.
offene Gesprächsrunde für alle, die spirituell/energetisch interessiert sind und einen Austausch suchen. von 17- ca 19 Uhr, Spendenbasis
______________________________________________________________



20.12. Räuchern, eine Wohltat für Körper, Geist und Seele
          Geheimnis der Raunächte - ein uraltes Brauchtum

* Energiebalance durch Räuchern
* Schutz für Menschen, Haus und Tier
* Loslassen von Altlasten
* Vorausschauen, Wünsche fürs neue Jahr
17-20 Uhr; Kosten 35,- Euro
______________________________________________________________

21.12. Wintersonnwende


24-26.12. Weihnachten und Weihnachtsfeiertage: wir wünschen allen ein wunderbares und friedvolles, gesegnetes Weihnachtsfest, geruhsame Tage, an denen man auch Zeit für sich und die Liebsten hat und für 2019 ein gesundes, liebevolles und harmonisches neues Jahr.
___________________________________________________________________
Öffnungszeiten Relexa  Ingolstadt in der Vorweihnachtszeit/Weihnachten
Donnerstag, 20.12. von 8-20 Uhr durchgehend
Freitag, 21.12. 9-12 und 15-18 Uhr
Samstag 22.12. 10-12 Uhr
Montag 24.12. 9-11 Uhr
Donnerstag, 27.12. von 9-11 und 15-18 Uhr
Freitag, 28.12. 9-12 und 15-18 Uhr

Wenn Sie auch außerhalb der Öffnungszeiten gerne kommen möchten, dann rufen Sie bitte an unter 0841/99372525.
______________________________________________________


Vorausschau Januar:


Öffnungszeiten Relexa Ingolstadt in der


1. Januarwoche: zu den gewohnten Öffnungszeiten ab


Freitag, 4.1. von 9-12 und 15-18 Uhr


Samstag 5.1. von 10-12 Uhr


2.1.2019:  Workshop Aura Chirurgie von 15-ca 19 Uhr 45,- Euro- Anmeldung bis 28.12.18!!!
Was ist Aura Chirurgie? Ist sie die Medizin des 21. Jahrhunderts?
Aura Chirurgie ist eine Heilmethode, die den Klienten nicht an seinem grobstofflichen, also physischen Körper behandelt, sondern in seinem feinstofflichen Körper, seiner Aura. Es steht immer das Suchen nach der Ursache an erster Stelle.
„Heilen“ als die zentrale Aufgabe und Ziel und erfolgt durch energetisch-informatorischen Austausch zwischen Behandler und Klient mittels handelsüblichen chirurgischen Instrumentariums.
Aura Chirurgie bietet die Grundlage für einen neue und gleichzeitig kostensparende Medizin, die durch Menschlichkeit, Wirksamkeit, Einfachheit, Präzision und das Ausblieben von Nebenwirkungen besticht.
Aura Chirurgie erreicht Ergebnisse, wie sie in dem logisch-rationalen und materiellen Weltbild oftmals undenkbar sind.
Themen und Blockaden mit Hilfe der Aura Chirurgie erkennen, lösen, wie z.B. Ängste, Beziehungsprobleme, schwierige Situationen am Arbeitsplatz ect.
Eingriffe und Operationen in der Aura (Schmerzen, körperliche Symptome – auch ohne klare Herkunft,… )
Themen aus der Aura herausholen wie z.B. Armutsgelübde, Siegel, Versprechungen, Schwüre, Flüche, Eide oder auflösen bestimmter Muster oder karmatischen Erinnerungen
Workshop: Hier geht es um Einblicke und Erfahrungen in und durch die Aura Chirurgie-mit Hintergrundinformationen, so, dass man es danach selbst auch machen kann. Wir lernen, was hinter Symptomen stecken kann und wie diese zu lösen sein können.
Jeder Teilnehmer bekommt eine ausführliche Behandlung und die Möglichkeit, auch zu behandeln.
____________________________________________________________
12.1.2019
Ausbildung Hot Stone-Massage.  10-14 Uhr, Kosten 55,- Euro
Sie erlernen in diesem Workshop den Ablauf und die gekonnte Anwendung einer Hot-Stone Behandlung eingegleitet in einer Energiemassage. Geübt wird hierbei in Zweiergruppen, wodurch jeder Teilnehmer im Verlauf dieser Ausbildung eine vollständige Behandlung gibt und erhält, und somit die Wirkung auch selbst genießen kann.
Glatte Basaltsteine oder Edelsteine, verschiedene Größe werden auf 60 Grad erhitzt und auf bestimmte Zonen und Energiezentren des Körpers gelegt. Gleichzeitig wird nach und nach der gesamte Körper mit erwärmten Steinen entlang bestimmter Energiebahnen massiert. Diese Methode löst mögliche Blockaden des Meridiansystems, regt die Blutzirkulation an, unterstützt den Lymphfluss, bewirkt eine tief gehende Muskellockerung und intensiviert auf körperlicher und seelischer Ebene die Selbstheilungskräfte. 
______________________________________________________
_________
13.1.2019 Workshop: Leben mit (Hoch-)Sensibilität von 14-18 Uhr, Kosten 65,- Euro; Workshop „Leben mit (Hoch-)Sensibilität“
Hochsensible Menschen sind Stress, Lärm und grelles Licht oft zu viel. Sie spüren regelmäßig das Bedürfnis alleine zu sein, haben ein intensives Gefühlsleben, eine reiche Fantasie, lebhafte Träume und werden leicht von der Stimmung, die andere ausstrahlen, beeinflusst.
Wir wollen in dem Workshop uns das Thema (Hoch-)Sensibilität  - Herausforderung und Gabe näher ansehen, um sich selbst oder andere Familienmitglieder besser zu verstehen und umgehen lernen. Wer selbst „übersensibel“ oder besser gesagt „beobachtungsbegabt“ ist, kennt die Schwierigkeiten, die der Alltag oft so mit sich bringt und kommt ectl auch an seine Grenzen oder auch darüber hinaus – und wird krank. Um dem vorzubeugen, sich besser kennen- und verstehen zu lernen ist dieser Workshop gedacht.
____________________________________________________________
15.1.19 Kurzworkshop:  Mein Platz im Leben von 18-21 Uhr, Kosten 40,- Euro
Wer von uns steht schon auf „seinem“ Platz? Ist es nicht vielmehr so, dass wir immer wieder irgendwo stehen, aber nicht da, wo wir eigentlich sein wollten, in der Mitte, im Zentrum, dort wo all die Kraft sich bündelt und mir zur Verfügung steht?
Aber warum kann ich nicht da sein, wo ich stehen möchte? Warum hält mich immer wieder was oder wer davon ab? Und – warum lasse ich das mit mir machen?
Diesen Fragen wollen wir auf den Grund gehen und Erfahrungen und Erkenntnisse dazu sammeln, um uns selbst besser zu verstehen.
Bitte bequeme Kleidung und dicke Socken mitbringen.


______________________________________________________________
21.1.Workshop: Channeln lernen von 18-22 Uhr Kosten 65,- Euro

Channeln lernen leicht gemacht – der „Channel-Führerschein“
Was ist Channeln? Channeln ist also die Fähigkeit, sich mit unsichtbaren Wesenheiten zu verbinden und die Botschaften und/oder Energien, herunter zu transformieren, zu übersetzen und in eine für alle verständliche Form zu bringen.
In diesem Workshop wollen wir lernen, welche Fähigkeiten/Hauptkanäle jede/r einzelne hat, ob es eher Hellhören, Hellsehen, Hellriechen, Hellschmecken oder Hellspüren ist, wir wollen mit Übungen uns dem Channeln nähern und uns unserer Medialität bewusster werden.

 _______________________________________________________________________

09.02.19 Grundausbildung zum holistischen Massagetherapeuten Modul 3 Körper - Seele von 10-16 Uhr, 80,- Euro
Modul 3: in diesem Workshop werden wir das "innere Kind" ansprechen. Es steht symbolisch für unsere Emotionen und Erfahrungen aus der Kindheit. Oftmals sind gerade in dieser empfindlichen und prägenden Zeit starke Verletzungen passiert. Diese meist verdrängten und versteckten Gefühle, Traumas oder Schocks werden regelmäßig(unbewusst) getriggert, worauf das innere Kind sofort reagiert mit Panik, Wut, Frust, Mangel an Wertschätzung oder sich ungerecht behandelt fühlt. Im Alltag werden wir dadurch in unserem Fühlen, Denken und Handeln eingeschränkt oder gar manipuliert, fremdbestimmt.
Wie würde ich sein, wie würde ich fühlen oder handeln ohne diese unterschwellige Beeinflussung?

In diesem Model Körper - Aspekt Seele, werden wir das "Innere Kind" an einen sicheren Ort bringen, damit wir im Alltag unseren Kopf und Hände frei haben um in Eigenverantwortung als "freie" Erwachsene handeln zu können.

Seminargetränk und Snacks werden gestellt, fürs Mittagessen sorgt bitte jeder gut für sich selbst. Teilnehmerzahl begrenzt auf 6 Personen für eine sehr individuelle Begleitung. Bequeme Kleidung mitnehmen. 
Einstieg/Zustieg jederzeit möglich